Aktuelles
Chorgemeinschaft
Nachlese
Mitglied werden
Spenden
Kontakt
Impressum
Datenschutz
Intern


Quelle: Merkur Online, 12.12.2011, Dr. Bärbel Schäfer

Gotteslob voll beseelter Kontraste (Merkur Online)
Dachau - In reinem Freudenrausch hat die Chorgemeinschaft Dachau in ihrem Konzert Gotteslob und Weihnachtsfreude zum Ausdruck gebracht. Minutenlanger Applaus und Bravorufe gab es in der St.-Jakobs-Kirche.

Große Sängerinnen (Süddeutsche Zeitung)
Bei der "Magnificat"-Aufführung ist auch die Chorgemeinschaft Dachau herauszustellen, die ihren anspruchsvolen Part leuchtend meisterte, und - nicht zuletzt - Rudi Forche, der das Ganze souverän leitete.


Zum Vergrößern bitte die Fotos anklicken. Fotos: Stefan Waizmann.

Festliches Adventskonzert der Chorgemeinschaft Dachau / Georg Friedrich Händel: Laudate pueri, Psalm 112/113 / Johann Sebastian Bach: Magnificat D-Dur

Festliches Adventskonzert

Georg Friedrich Händel
Laudate pueri, Psalm 112/113

Johann Sebastian Bach
Magnificat D-Dur


Sonntag, 11. Dezember
17 Uhr, St. Jakob Dachau


Chorgemeinschaft Dachau

Anna Maria Bogner, Sopran
Merit Ostermann, Alt
Raimund Mlnarschik, Tenor
Rudolf Hillebrand, Bass

Convivium Musicum München
Gesamtleitung: Rudi Forche

Eintritt: 15,- Euro auf allen Plätzen.
Vorverkauf: Buchhandlung Wittmann, Dachau

Konzertankündigung auf Facebook

Rudi Forche und seine Chorgemeinschaft Dachau stellen am 3. Advent Bachs einzige lateinische Vertonung des Marienlobes, das Magnificat BWV 243, in den Mittelpunkt ihres Konzertes. Das Magnificat ist ein prachtvolles Werk für Soli, Chor und großes Instrumentarium. Es bündelt den ganzen Reichtum Bachscher Ausdrucksvarianten und Satztechniken. Mit seinen vorweihnachtlichen Einlagesätzen gehört das Magnificat zur den schönsten Werken in D-Dur, der vorweihnachtlichen Tonart des Jubels! Das Konzert am 11. Dezember beginnt um 17 Uhr und findet in St. Jakob statt. Die Renaissancekirche liegt in der romantischen Dachauer Altstadt, die sich im Advent im festlichen Lichterglanz und mit einem romantischen Christkindlmarkt präsentiert.


Quelle: Dachauer SZ v. 04.04.2011

"Olympiareif" (Süddeutsche Zeitung)

"Farbenreiche Klangvielfalt" (Dachauer Nachrichten)

"Farbenreiche Klangvielfalt" (Münchner Merkur Online)


Zum Vergrößern bitte die Fotos anklicken. Fotos: Dr. Bärbel Schäfer.

Wind & Voices
Bekannte Opern- und Filmmelodien für sinfonisches Blasorchester und Chor

Ein Konzertprojekt des sinfonischen Blasorchesters
der Stadtkapelle Dachau und der Chorgemeinschaft Dachau.

Samstag, 2. April 2011, 19.30 Uhr
Sonntag 3. April 2011, 17.00 Uhr
Schloss Dachau, Renaissance Festsaal


Karten zum Preis von 13 Euro, 11 Euro und 7 Euro ab sofort bei der Dachauer Rundschau, Konrad-Adenauer-Straße 27, Tel. 08131/51810-11 sowie bei den Chor- und Orchestermitgliedern.


Chorgemeinschaft Dachau e.V. - Kontakt: vorstand@chorgemeinschaft-dachau.de